Objekt 10 von 94
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Seßlach: Ihre Gelegenheit in SESSLACH bei COBURG ** edles Speiselokal - Ehem. Bahnhof sucht SIE ** ab sofort ** Außenbestuhlung ** Kinderspielplatz **

Objekt-Nr.: 4499945022
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code

 

     

 

Kaufen statt Mieten

auxmoney.com - Bevor ich zur Bank gehe!

Basisinformationen
Adresse:
DE-96145 Seßlach
Coburg
Bayern
Stadtteil:
Seßlach
Objektart:
Restaurant
Gesamtfläche ca.:
230 m²
Gastraumfläche ca.:
137,70 m²
Pacht:
Preis auf Anfrage
Verfügbar ab:
sofort
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57MM inkl. MwSt
Gastterrasse:
ja
Keller:
ja
Möbliert:
ja
Bodenbelag:
Beton
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Etagenheizung
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Sie mögen ein edles Ambiente ? Sie freuen sich auf eine neue Aufgabe, sind routiniert in Restaurant- und Personalführung und haben Verbindungen zu Köchen und zu einem gehobenen Restaurantpersonal ?  Sie können sofort loslegen, denn alles ist bereits fertig und für Sie eingerichtet,... !!! Das Objekt kann auf hohem Niveau, sofort ohne Investitionen betrieben werden.<span style="font-size: 14.4px;"> EDEKA Markt Seßlach direkt daneben – Einkaufsvereinbarung zwischen EDEKA und Betreiber des Bahnhofs ist anstrebenswert. Die Bevorratung kann daher auf ein Minimum reduziert werden, bedeutet das Lagerrisko an Frischewaren ist sehr niedrig. WICHTIG: Es gibt keine Verpflichtung hinsichtlich Brauerei und Getränkelieferanten (brauereifrei !). </span>
Energieausweis nicht vorhanden

Lagerfläche 20.39 m² •
Ausstattung/Zubehör:
Wasch Trockenraum •

<strong><span style="text-decoration: underline;">Bestand EG </span></strong>
Lager:    20,39 qm
Lüftung 1: 3,95 qm
Lüftung 2: 3,28 qm
Küche: 20,56 qm
Theke: 20,29 qm
Gastraum <span style="font-size: 14.4px;">mit Nebenzimmer: 137,70 qm</span>
<strong><span style="text-decoration: underline;">Gesamt EG: 206,17 qm</span></strong>
<strong><span style="text-decoration: underline;">Bestand UG</span></strong>
Flur:                                7,90 qm
WC Personal: 2,31 qm
WC Herren: 7,02 qm
WC Damen: 6,12 qm
<strong><span style="text-decoration: underline;">Gesamt UG: 23,35 qm</span></strong>
<strong style="font-size: 14.4px;"><span style="text-decoration: underline;">Gesamtsumme Indoor: 229,52 qm</span></strong>
<strong style="font-size: 14.4px;"><span style="text-decoration: underline;">Neubau Terrasse:</span></strong>
Terrasse 1: 53,56 qm
Terrasse 2: 37,50 qm
Terrasse 3: 41,15 qm
<strong><span style="text-decoration: underline;">Gesamtsumme Terrasse: 132,21 qm</span></strong>
<span style="font-size: 14.4px;">Biergartenbereich:                                ca. 400 qm</span>
<span style="font-size: 14.4px;">Spielplatz – hochwertig ausgesattet: ca. 150 qm </span><span style="font-size: 14.4px;">(großer Sandkasten, Abenteuerspielplatz mit verschiedenen Spieltürmen, Rutsche und XL Schaukel, Sandspielzeug und Dreiräder u. ä. vorhanden). </span><strong style="font-size: 14.4px;">Gesamtfläche Outdoor: ca. 682,21 qm zzgl. Parkplätze, Fahrradabstellplatz und Grünanlage vor dem Haus. </strong><span style="font-size: 14.4px;">Markierte Parkplätze direkt vor dem Haus sind in ausreichender Menge vorhanden, außerdem Abstellfläche für Fahrräder, inkl. Fahrradständer. </span><span style="font-size: 14.4px;">Der Vorplatz des Alten Bahnhofs wurde neu gestaltet und mit 3 weiß blühenden edlen Kirschbäumen und einer interessanten Grünfläche mit blühenden Büschen verschönert. </span><span style="font-size: 14.4px;">Die 3 Terrassen wurden komplett mit hochwertigen Stühlen und edlen Klapptischen aus hochwertigem outdoortauglichem Materialien bestuhlt. </span><span style="font-size: 14.4px;">Direkt am Grundstück geht der Europaradweg</span><strong style="font-size: 14.4px;"> Coburg - Seßlach - Kaltenbrunn - Rattelsdorf - Bamberg - 55 km -</strong><span style="font-size: 14.4px;"> direkt vorbei, d.h. Mit dem Rad direkt in den Biergarten mit Fahrradparkplatz. D</span><span style="font-size: 14.4px;">er Alte Bahnhof ist seit Jahren auch Anlaufstelle für Camper, Urlauber unt Touristen. </span>
<span style="font-size: 14.4px;">Das Restaurant verfügt über eine komplett ausgestattete Küche, u. a. mit Lavagrill, Kombidämpfer, Pizzaofen, 6flammiger Gasherd, Spülmaschine, Wärmehaltebecken, 3 Kühlzellen, Auszugkühlung, Eistruhe und vieles mehr, sowie auch kompletter Bestand an Gläsern, Geschirr, Besteck, Tischdeko und sonstigen Inventar. Der Boden besteht aus hochwertigem Vinyl (Gastroqualität). Die Kaution kann selbstverständlich auch in Form einer Bankbürgschaft erbracht werden. </span>
Weitere Ausstattungsmerkmale: Ausblick Garten
Lage Haus/Grundstück:
Sesslach ist ein Städchen mit ca. 4.000 Einwohnern in Oberfranken, ca. 15 Autominuten von Coburg entfernt mit interessanter Historie und eigenem Charme. <a href="http://www.sesslach.de">www.sesslach.de</a>
<span style="font-size: 14.4px;">
</span>
<span style="font-size: 14.4px;">Der Camping Platz ist nur 1 km entfernt. </span><span style="font-size: 14.4px;">Der Bahnhof ist Teil des FAPIO Center Seßlachs. Ein kleiner, wachsender neuer Stadtteil von Seßlach: EDEKA Markt, Frisör, weiteres Ladengeschäft, 4 Penthouse Wohnungen und weitere Anlagen in Planung zur Erweiterung des Gebietes.</span>
Sonstiges:
<span>Seßlach, älteste Stadt im Coburger Land, auch Oberfrankens "Klein-Rothenburg" genannt, spätmittelalterliches Städtchen mit vollkommen geschlossener Wehrmauer, Türmen und Toren, gegründet um 800, Stadtrecht 1335. Fachwerk-Rathaus (16. Jh.) mit Barocktreppe und Löwenskulptur; fürstbischöfliches Amtsmagazin (Salzfaktorei). Kath. Pfarrkirche St. Johannes d. T., sogenannte Staffelhallenkirche mit flankierendem Chorturm und eingezogenem Chor (15. Jh.), Turmuntergeschosse aus dem 14. Jh., Obergeschoss von 1584, Helm von 1759, Langhaus 15. Jh.; 1756-64 durch Joh. Christian Beutner barockisiert, 1888 neugotisch restauriert. Deckengemälde um 1760 von Franz Anton Günther. Stuck. Linker Seitenaltar mit Kreuzgruppe um 1450, rechter Seitenaltar mit Muttergottes-Holzfigur von 1515. Neugotischer Hochaltar, ein weiterer Flügelaltar mit Muttergottes und Szenen aus dem Marienleben. Kanzel von 1696, Taufstein von 1550, hervorragende Renaissance-Epitaphe der Freiherren von Lichtenstein aus dem 15. + 16. Jh., Ölberg um 1500. Pfarrhaus (16. Jh.), ehem. Schulhaus mit einem Portal der Renaissance, Gülthof und ehemaliger Getreidespeicher (1672), heute Heimatmuseum. Stadtmauer, im Kern aus dem 14. + 15. Jh., mit Türmen bewehrt, Oberbauten 16. - 17. Jh., die Mauer mit Wallgraben sowie das Geyersberger -, Hattersdorfer - und Rothenberger Tor sind fast vollständig erhalten. Vor dem Rothenberger Tor Rodach-Bogenbrücke aus der Zeit des Barock mit Brückenheiligen. Stadtmühle (1456) und Zehntscheune; Kommunenbrauhaus; das frühere fürstbischöfliche Amtsgericht mit Wappen des Fürstbischof von Greiffenclu (1714); barocke Friedhofskapelle und Schloss Geyersberg, über der Stadt, ursprünglich im Besitz derer von Lichtenstein, später Würzburger Amtsitz. Hauptbau 17. Jh., sogenanntes Jägerhaus 1541, Reste der mittelalterlichen Schildmauer und des Burgfried - Privatbesitz! .</span>
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern.
Ihr Ansprechpartner
 



Firma HÖSCH IMMOBILIEN  - Christoph Hösch
Firma HÖSCH IMMOBILIEN - Christoph Hösch
Mohrenstraße 11
96450 Coburg
Telefon: +49 9561 8534444

Das Interhyp-Prinzip


Zurück zur Übersicht