MARKETINGAUFTRAG DURCH

BAVARIA DOMIZILE - BACHMAIR REAL ESTATE HOLDING

 

" VERMIETUNG EINER IMMOBILIE "

ANTRAG - VERMIETUNG OHNE PROVISION
MARKETINGAUFTRAG -
VERMIETUNG OHNE PROVISION

zwischen AUFTRAGGEBER :
und AUFTRAGNEHMER :
 
BAVARIA DOMIZILE - BACHMAIR REAL ESTATE HOLDING

Leithen 52, D-94086 Bad Griesbach i.R.
Telefon: +49 / (0)8532 / 693985-6
Mail: servus@bavaria-domizile.de

im Folgenden „BAVARIA DOMIZILE“ genannt
AUFTRAGGEBER & DAS IMMOBILIENANGEBOT

Der Auftraggeber ist Eigentümer der folgenden Immobilie (Auftragsobjekt) und möchte diese vermieten:
1. LEISTUNGEN VON BAVARIA DOMIZILE - BACHMAIR REAL ESTATE HOLDING :

Der Auftraggeber erhält von BAVARIA DOMIZILE folgende Dienstleistung:

• fach- und sachgerechte Angebotsübernahme der Immobilie mit Unterlagen vom Kunden oder fach- und sachgerechte Angebotsaufnahme der Immobilie vor Ort (inkl. Fotographie)
• Erstellung einer Angebotspräsentation (Exposé) in Abstimmung mit dem Auftraggeber;
• Erstellung eines Fotofilms (Videoclip) auf www.bavaria-domizile.de aus den Bildern vom Auftragsobjekt mit Link zur Homepage der Stadt
• Einbindung eines Videos der Region/Land vom Standort der Immobilie (Quelle: youtube.com), soweit ein Video zur Übernahme aus dem Internet vorhanden ist;
• Ungefähre Standortbestimmung des Objektes durch Google-Maps;
• Bereitstellen eines Handouts, d.h. der Auftraggeber kann das Exposé drucken und dem Interessenten zur Ansicht aushändigen oder per Mail an den Interessenten über www.bavaria-domizile.de senden;
• Veröffentlichung des Angebotes auf im Internet bekannten Immobilienportalen, soweit keine zwingenden Gründe entgegenstehen;
• Entgegennahme von Anfragen der Mietinteressenten per E-Mail und Weiterleitung an den Auftraggeber;
• Termine zur Besichtigung der Immobilie können jetzt beliebig durch den Eigentümer selbst vorgenommen werden;

2. VERGÜTUNG UND LAUFZEIT

(1) Der Auftraggeber zahlt gemäß dieser Vereinbarung an den Auftragnehmer für seine Tätigkeit eine Servicegebühr in Höhe von
379,- € zzgl. 19% Mehrwertsteuer nach der Angebotsaufnahme.
(2) Die Verpflichtung von BAVARIA DOMIZILE erfolgt für 3 Monate. Sie endet früher, wenn die Immobilie vermietet wird.
Der Auftraggeber ist jederzeit, unbeschadet der Vergütung nach 2. Abs. 1, berechtigt, das Auftragsverhältnis zu beenden.

3. WEITERE ABSPRACHEN:

Bestandteil dieses Dienstleistungsauftrags sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BAVARIA DOMIZILE (siehe Anlage). Weitere Absprachen oder Vereinbarungen sind nicht getroffen.
Sie benötigen weitere Informationen - welche Form wünschen Sie:
 
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

der BAVARIA DOMIZILE - BACHMAIR REAL ESTATE HOLDING (im Folgenden „BAVARIA DOMIZILE“ genannt)

I. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Diese AGB`s regeln das vertragliche Verhältnis zwischen Vermieter (Auftraggeber) und BAVARIA DOMIZILE für die von BAVARIA DOMIZILE angebotenen Dienstleistungen, soweit nicht durch Individualvereinbarung ein abweichender Inhalt vereinbart wurde.

II. DIENSTE

DER AUFTRAG

(1) Ein Auftrag an BAVARIA DOMIZILE kommt dann zustande, wenn ihr vom Auftraggeber über die Website von www.bavaria-domizile.de oder schriftlich ein Auftrag erteilt wurde.

DIE LEISTUNGEN

(2) Folgende Dienstleistungen werden dem Auftraggeber von BAVARIA DOMIZILE aufgrund der Auftragserteilung geleistet:

• fach- und sachgerechte Angebotübernahme der Immobilie mit den Unterlagen des Kunden oder fach- und sachgerechte Angebotsaufnahme der Immobilie vor Ort (inkl. Fotographie)
• Erstellung einer Angebotspräsentation (Exposé) in Abstimmung mit dem Auftraggeber;
• Erstellung eines Fotofilms (Videoclip) auf www.bavaria-domizile.de mit Bildern vom Auftragsobjekt mit Link zur Homepage der Stadt;
• Einbindung eines Videos der Region/Land vom Standort der Immobilie (Quelle: youtube.com), soweit ein Video zur Übernahme aus dem Internet vorhanden ist
• ungefähre Standortbestimmung des Objektes durch Google-Maps;
• Bereitstellen eines Handouts, d.h. der Auftraggeber kann das Exposé drucken und dem Interessenten zur Ansicht aushändigen oder per Mail an den Interessenten über www.bavaria-domizile.de senden
• Veröffentlichung des Angebotes auf im Internet bekannten Immobilienportalen, soweit keine zwingenden Gründe entgegenstehen;
• Entgegennahme von Anfragen der Mietinteressenten per E-mail und Weiterleitung an den Auftraggeber;
• Termine zur Besichtigung der Immobilie können jetzt beliebig durch den Eigentümer selbst vorgenommen werden;


(3) BAVARIA DOMIZILE kann sich bei der Durchführung der vereinbarten Tätigkeit der Dienste Dritter bedienen und diesen hierfür die vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Daten zugänglich machen und stellt dabei sicher, dass diese Dritten die zur Verfügung gestellten Daten ebenso vertraulich behandeln werden wie bei BAVARIA DOMIZILE.

(4) Der Auftraggeber hat das Recht, Anfragen weiterer Interessenten direkt an BAVARIA DOMIZILE zu verweisen. BAVARIA DOMIZILE ist verpflichtet, die Anfragen im Sinne dieser Vereinbarung zu bearbeiten.

(5) Der Auftraggeber unterlässt alle Handlungen, welche BAVARIA DOMIZILE bei Erfüllung des ihr erteilten Auftrages behindern könnten. BAVARIA DOMIZILE kann für keinen Schaden, der aus einer Missachtung dieses Absatzes resultiert, haftbar gemacht werden, egal in welcher Form dieser Schaden entsteht.

(6) Der Auftraggeber ist gesetzlich zur vollständigen Auskunft über die Immobilie verpflichtet. Er muss aus diesem Grund (potentielle) Mieter und BAVARIA DOMIZILE über den juristischen Status, Besonderheiten, die (bauliche) Qualität sowie eventuelle Schäden an der zu vermietenden Immobilie informieren und muss auch alle sonstigen Kenntnisse, über die er verfügt und von denen er weiß oder wissen müsste, dass sie hierbei von Wichtigkeit sind oder sein könnten, zur Verfügung stellen.

(7) Der Auftraggeber hat die Pflicht, alle Angaben zum Gebäude im Exposé auf der Internet-Datenseite von BAVARIA DOMIZILE zu kontrollieren, diese wenn nötig zu ergänzen und Fehler in diesen zu ändern und/oder BAVARIA DOMIZILE zu melden. Der Auftraggeber hält jegliche Ansprüche Dritter von BAVARIA DOMIZILE fern, die aus einer Verfehlung des Auftraggebers resultieren, seiner Verpflichtung nachzukommen.

ZEITRAUM DER BEAUFTRAGUNG / BEENDIGUNG

(8) Die Verpflichtung von BAVARIA DOMIZILE erfolgt für 3 Monate. Sie endet früher, wenn die Immobilie vermietet wird. Der Auftraggeber ist jederzeit, unbeschadet der Vergütung nach II/10 berechtigt, das Auftragsverhältnis zu beenden. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.

(9) Die Kündigung eines Auftrags muss schriftlich oder elektronisch und unter Angabe der Gründe erfolgen.

DIE VERGÜTUNG

(10) Der Auftraggeber verpflichtet sich für die dienstleistende Tätigkeit von BAVARIA DOMIZILE eine Vergütung in Höhe von insgesamt 379,-€ zzgl. 19% Mehrwertsteuer an BAVARIA DOMIZILE zu zahlen. Die aus dem Auftrag geschuldete Vergütung ist, nach erfolgter Angebotsaufnahme, sofort, wenn nicht anders vereinbart, zu zahlen.

III. DIE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Die Haftung von BAVARIA DOMIZILE auf Schadenersatz ist ausgeschlossen, außer

• der Schaden ist vorsätzlich oder grob fahrlässig von BAVARIA DOMIZILE oder deren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen verursacht worden oder
• der Schaden ist aufgrund Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit entstanden oder
• für den Fall, dass BAVARIA DOMIZILE die Garantie für eine bestimmte Eigenschaft der Leistung übernommen hat oder
• für Verletzungen von Vertragspflichten, welche für die Erreichung der Vertragszieles unverzichtbar sind oder
• für eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

IV. DER GERICHTSSTAND

Beauftragt ein Kaufmann BAVARIA DOMIZILE im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit, ist der Sitz von BAVARIA DOMIZILE Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis.
Abschicken