GEHEN SIE ALS VERMIETER AUF NUMMER SICHER MIT DER VERMIETERSCHUTZUNION-BAVARIA DOMIZILE!

 

Unerwarteter Mietausfall ist ein Thema, das Vermieter zunehmend hart trifft.

Auf rund 2,2 Milliarden Euro schätzt die Eigentümerschutzgemeinschaft Haus & Grund die Rückstände in Deutschland.

Hauptursachen für die Zahlungsschwierigkeiten von Mietern sind Arbeitslosigkeit - Scheidung - gesundheitliche Probleme, uvm.

Wer in eine finanzielle Schieflage gerät, bei dem reicht auch oftmals das Geld für die Miete nicht mehr aus.

Schlimmer jedoch als Mieter, die nicht zahlen können, sind Mieter, die nicht zahlen wollen – sogenannte Mietnomaden.

Ob Mieter nicht zahlen können oder wollen, hat für Vermieter unter Umständen dieselbe Konsequenz – nämlich dann, wenn sie selbst in finanzielle Schwierigkeiten geraten.

Denn fehlende Mieteinnahmen oder hohe Renovierungskosten sind in der Regel nicht durch eigene Rücklagen abgedeckt.

Sie können die finanziellen Folgen dieses Risikos mit dem Service der VERMIETERSCHUTZUNION- BAVARIA DOMIZILE erheblich minimieren.

Wir bieten Ihnen einen umfangreichen Schutz gegen finanzielle Schäden durch Ihren Mieter.

Lassen Sie sich unverbindlich und kostenfrei von uns beraten oder fordern Sie mit unserem Formular Ihr persönliches Informationsmaterial an - es geht um Ihr Vermögen!

 

Quelle: Kooperationspartner der VSZ-Bayern